Hilfe zur DBURL

DBURL steht für "Database Uniform Resource Locator". Eine DBURL ist ein Link, der es erlaubt auf Daten aus der Datenbank zu referenzieren. Der Empfänger einer DBURL muss nicht in der Datenbank angemeldet sein, um den Datensatz ansehen zu können. Mittels der DBURL. können Webservices realisiert werden, die es Software jeder Art erlauben Weltweit auf Datensätze in der Datenbank zuzugreifen.

Sie erhalten den Link zu einem bestimmten Datensatz mit einem Klick auf . Dieser Knopf wird hinter jedem Datensatz einer Tabelle und hinter dem Tabellennamen in der Auswahlliste angezeigt.

Sie erhalten einen Link auf die gesamte Tabelle, wenn Sie den Knopf in der Tabellenauswahl verwenden.

Sie erhalten hier einen einen Link auf den ausgewählten Datensatz, den Sie Anderen zur Verfügung stellen können, die sich damit den Datensatz ansehen können. Kopieren Sie den Link mit [CTRL-A und CTRL-C] in eine eMail oder fügen Sie den Link in ein Dokument, in eine Präsentation oder in ein Spreadsheet ein. 

Je nach dem Mailclient des Empfängers, wird der Link beim Einfügen in eine eMail umgebrochen und wird eventuell dadurch unbrauchbar. Um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, ist die Verwendung eines Dokuments eine bessere Methode den Link zu erhalten und ihn dem Empfänger mitzuteilen.

Wenn Ihr Datensatz ein Feld mit einem Link ins WWW enthält, wird dieser Link auch in der Darstellung die der Empfänger enthält mit einer Kennzeichnung versehen, die es erlaubt den Link direkt aus der Anzeigemaske aufzurufen. Links sind dadurch erkennbar, dass Sie mit "HTTP://" beginnen.